Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie als Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung sowie der Verwendung personenbezogener Daten durch den Webseitenbetreiber [Kines GmbH].

Personenbezogene Daten sind alle Informationen die auf eine natürliche Person beziehbar sind und so Rückschlüsse auf deren Persönlichkeit erlauben.

Wir als Betreiber der Seite www.nailart-akademie.de nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Bitte bedenken Sie, dass Datenübertragungen (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken behaftet sein können. Ein vollumfassender Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Server-Logfiles

Wir erheben Daten über Zugriffe auf diese Webseite und speichern diese in „Server-Logfiles“. Folgende Daten werden protokolliert:

  • Aufgerufene Website

  • Zeitpunkt des Zugriffes

  • Menge der gesendeten Daten

  • Anfragender Provider

  • Verwendeter Browser

  • Verwendetes Betriebssystem

Bei dem Besuch unserer Webseiten werden diese Daten automatisch durch Ihren Browser übermittelt. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

Verwendung von cookies

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einer Website, die Sie besuchen, auf Ihrem Rechner gespeichert wird.
Cookies speichern Informationen wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder andere persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie später diese Website erneut besuchen, übermittelt der Browser gespeicherten Cookie-Informationen an die Seite zurück. Dadurch können individuelle und an Sie angepasste Informationen angezeigt werden.
Cookies können eine Vielzahl von Informationen beinhalten, die den Besucher persönlich identifizierbar machen (wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer). Eine Website hat jedoch nur Zugang zu persönlichen Daten, die Sie bereitstellen. So kann eine Seite beispielsweise nicht ohne Ihr Zutun Ihre E-Mail-Adresse ermitteln. Eine Website kann auch nicht auf andere Dateien auf Ihrem Computer zugreifen.
Wenn Sie die Standardeinstellungen für Cookies verwenden, laufen diese Aktivitäten für Sie unbemerkt ab. Sie werden nicht erfahren, wenn eine Seite ein Cookie abspeichert oder Cookie-Informationen an eine Website übermittelt werden. Der Browser kann jedoch so konfiguriert werden, dass Sie vor dem Abspeichern eines Cookies um Erlaubnis hierzu gebeten werden. Sie können bei den meisten Browsern die Lebenszeit von Cookies auf Ihre gegenwärtige Sitzung beschränken.
Die von uns verwendeten cookies dienen ausschliesslich der Navigation auf unseren Seiten. Es werden keine nutzerbezogenen Daten gespeichert. Ohne die Verwendung von Cookies kann es jedoch zu Einschränkungen bei der Verwendung dieser Seite kommen und möglicherweise nicht der volle Funktionsumfang genutzt werden.
Die Aktivierung oder Deaktivierung von Cookies entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browsers.

Kundenkonto / Registrierung

Bei der Registrierung erheben wir personenbezogene Daten in dort angegebenem Umfang zu dem Zweck , die Bestellabwicklung zu vereinfachen. Das Kundenkonto beinhaltet des weiteren eine Übersicht über getätigte Bestellungen und aktive Bestellvorgänge. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche oder mündliche Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit aufgrund der Einwilligung der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihr Kundenkonto wird als Folge eines Widerrufs umgehend gelöscht.

Gastbestellung

Wenn Sie die Vorteile einer Registrierung nicht nutzen möchten, haben sie die Möglichkeit, eine Bestellung durchzuführen ohne ein Kundenkonto zu erstellen. Bitte beachten Sie, dass auch bei einer Gastbestellung die personenbezogenen Daten für die jeweilige Bestellung erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Dazu zählen Name, Rechnungs- und Lieferanschrift, E-Mail-Adresse und ggf. Telefonnummer soweit die Erfassung dieser Daten für den Vertragsschluss erforderlich ist.

Dazu wählen sie Ihre gewünschten Artikel aus und legen diese in den Warenkorb. Zum Abschliessen des Einkaufs, klicken Sie auf Warenkorb. Es öffnet sich die Übersicht der Artikel die Sie bestellen möchten. Alle für die Abwicklung der Bestellung notwendigen persönlichen Daten sowie Ihre Zustimmung zur Weitergabe jener Daten an Dritte zwecks Zustellung werden nun abgefragt. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

Verwendung von PayPal

Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE

Dauer der Speicherung

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Auskunftsrecht, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung zu erhalten. Des weiteren haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

letzte Aktualisierung: 11.05.2018